leimental.ch
Gemeindeverwaltung
4118 Rodersdorf, Tel. 061 731 33 16
Rodersdorf SO

Chüe Schmuggler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.rodersdorf.ch

Einwohner 1372
Haushaltungen ca. 520
Firmen 9
Bauernbetriebe 9
Gemeindebann, Grösse (ha) 538
davon Wald (ha) 156
davon Reben (a) 58
Höhe über Meer (m) 354

 

 Die extreme Grenzlage – 88 Prozent der Gemeindegrenze sind zugleich Landesgrenze – und die Endstation der längsten Tramlinie Europas machen den Ort zum idealen Ausgangspunkt für das Naherholungsgebiet, sei es Richtung Jura, sei es in den Sundgau.
Geschichte: In den letzten Jahren förderte die Archäologie bedeutende Funde zutage; Keramik aus der Bronzezeit, aus der Römerzeit eine Schmiede und eine Wassermühle, Fundamente eines gallorömischen Tempels. Am selben Platz ein frühmittelalterliches Gräberfeld mit beigabenreichen Bestattungen. Im Dorfkern Überreste des römischen Herrenhauses, einen frühmittelalterlichen Friedhof sowie ausserhalb des Dorfes die Überreste der im späten Mittelalter aufgelassenen Siedlung Biedersdorf. Das Geschlecht der kurz vor 1200 erwähnten Herren von Ratolzdorf erlosch im 15. Jahrhundert. Schon 1277 war das Dorf als Lehen der Grafen von Pfirt den Herren von Rotberg, einer Seitenlinie der Ratolzdorfer, verliehen worden. Diese lösten 1515 das Lehensverhältnis auf und verkauften Rodersdorf mit dem Leihauser Hof samt der Herrschaft Rotberg der Stadt Solothurn. Im Dreissigjährigen Krieg wurde Rodersdorf dank den von Solothurn eingesetzten tüchtigen Pfarrherren Gertenhofer und Äschi das Ärgste erspart. Mit den Nachbardörfern Biederthal, Burg und Liebenswiller bildete Rodersdorf ein internationales Kirchspiel, bis dieses 1804 von Napoleon aufgelöst wurde.

103 Rodersdorf Rebberg

105 Rodersdorf Alter Bauernhof

 

Bahnhöfli Dammstrasse 10 Tel. 061 733 70 25
 

Rösmatt-Stübli Rösmattstrasse 19 Tel. 061 731 21 61

106 Rodersdorf Rest Roesmatt

Catherine Altenbach
Gutbürgerliche Küche, Spezialitäten: Entrecôte (ca. 250 g, Schweizer Fleisch), Fondue chinoise, selbstgemachte Kuchen. Durchgehend warme Küche. 35–40 Plätze.
Geschlossen: Montag, Dienstag und Mittwoch (Wandergruppen willkommen, auch an Ruhetagen). Ferien: 2 Wochen Juli.

SPEZIELLE LOKALE

Der Laden Bahnhofstrasse 3 Tel. 061 733 07 77

107 Rodersdorf DerLadenP5240047

 

Träger: Verein IG Dorfladen.
Ladenleitung: Emese Somosi
Öffnungszeiten: Mo-Fr 7.00– 12.15 und 14.00–18.00 Sa 7.00–12.15, So 9.00–12.15 Bewusst und preiswert einkaufen im Laden Rodersdorf. Produkte des täglichen Bedarfs. Grosses Bio-Produkte-Sortiment. Regionale Produkte. Täglich frisches Brot vom Sutterbeck. Fleischund Wurstwaren der Metzgerei Schaad. Offenkäseverkauf. Käseund Apéroplatten. Geschenkkörbe. Treffpunkt Cafébar. Post-Agentur. Sonntagmorgen 9.00-12.15 geöffnet!

Tortenatelier Biederthalstrasse 27 Tel. 061 731 23 27
Diana Altenbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tortenatelier.ch
Köstliche Torten und Desserts für jeden Anlass
Öffnungszeiten auf Anfrage
Stocha Bräu
LOGO STOCHA

St. Laurentius-Kirche

Aus dem 12. Jahrhundert. Ausstattung: Hochaltar und Statuen barock, Seitenaltäre klassizistisch, romanisch-gotischer Turm. 
Öffnungszeiten: Winter 7.30–17.30 Uhr, Sommer 7.30–21.00 Uhr oder nach Vereinbarung..


 
wegweiser Wanderwegweiser ab Tram-Haltestelle Rodersdorf
Aesch 3`50
Ferrette 3`45
Zwingen 3`10
Ettingen 2`20
Oltingen 2`10
Metzerlerchrütz 1`30
Rotberg 1`20
Flüh 1`10
Mariastein `50
St-Brice-Kapelle `50
Metzerlen `30

Das Leimental ist mit über 62‘000 Einwohnern optimal mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen. Es bestehen Direktverbindungen in die Basler Innerstadt, zum Bahnhof Basel SBB, zum Bruderholzspital, nach Allschwil, ins Birseck und Rheintal (Muttenz, Schweizerhalle).Fahrplan

Die Tramlinie 10 verkehrt von Montag bis Samstag, tagsüber zwischen Ettingen–Basel–Dornach im 7½-Minutentakt. Ab ca. 20.00 Uhr im 15-Minutentakt.


Tramlinie 2
Tramlinie 2 Binningen Kronenplatz–Bahnhof SBB– Badischer Bahnhof (–Riehen Dorf)
 
Tramlinie 10
Rodersdorf/Flüh/Ettingen–Basel Theater–Bahnhof SBB– Münchenstein–Dornach
 
 
Tramlinie 17
Ettingen–Basel (Innerstadt). Fährt Montag bis Freitag morgens (bis Schifflände) und abends (bis Wiesenplatz) sowie am Samstagnachmittag (bis Wiesenplatz)
 
Buslinie 34
Bottmingen–Schifflände–Claraplatz– Riehen Bahnhof
 
Buslinie 37
Bottmingen–Bruderholzspital– Jakobsberg–Dreispitz–St. Jakob– Ulmenweg–Bethesda-Spital– Aeschenplatz
 
Buslinie 47
Bottmingen–Bruderholzspital– Jakobsberg–Dreispitz–St. Jakob– Fachhochschule beider Basel–Muttenz Bahnhof
 
Buslinie 59
Ortsbus Bottmingen–Oberwil
 
Buslinie 60
Benken Brücke–Oberwil– Bottmingen–Münchenstein Schaulager– Neuewelt–Muttenz Bahnhof– Muttenz/Novartis
 
Buslinie 61
Oberwil Hüslimatt–Hohestrasse–Binningen Kronenplatz– Meiriacker–Basel Neuweilerstrasse– Allschwil Paradies–Letten
 
Buslinie 62
Biel-Benken–Therwil–Reinach–Kägen- Center–Dornach Bahnhof
 
Buslinie 64
Basel Bachgraben–Allschwil Letten– Sporn–Spitzwald–Oberwil Gymnasium– Oberwil–Therwil–Reinach–Dornach Bahnhof–Arlesheim Dorf
 
Buslinie 68
Flüh–Hofstetten–Ettingen–Aesch Tramstation–Aesch Bahnhof
 
Buslinie 69
Flüh–Mariastein–Metzerlen–Burg (–Challhöchi)
 
Dieses und ein noch grösseres Verbundgebiet (bis Laufenburg, Tecknau, Läufelfingen, Langenbruck, Passwang, Liesberg, Ederswiler, Schönenbuch und Kanton Basel-Stadt) kann mit dem TNW-U-Abo befahren werden. Weitere Informationen und Fahrpläne erhalten Sie beim: BLT-Schalter, Heuwaage, Steinentorstrasse 30 in Basel (Tramlinien 6, 10, 16 und 17), Tel. 061 406 11 99, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.blt.ch